Suche
Kraftwerkspark III
Tranche C

Wie seine Vorgänger finanziert der Kraftwerkspark III ausgewählte Wind-, Wasser- und Solarkraftwerke in Europa. Durch die Kombination der drei wichtigsten regenerativen Energieformen und die Ausschöpfung europäischer Marktpotenziale werden die Chancen bestmöglich genutzt.

Neben diesem Kerngeschäft wird der Kraftwerkspark III ein weiteres wirkungsvolles Instrument realisieren, um mit der bedarfsgerechten Energieversorgung mit 100 Prozent Erneuerbaren Energien die letzte große Hürde der Energiewende einzureißen: Investitionen in Stromspeicherprojekte.


Sachwertorientierte Investition in ausgewählte Wind-, Wasser- und Solarkraftwerke und innovative Speicherlösungen

Ausgewählte Risiken:


Der Kraftwerkspark III wurde im Frühjahr 2016 aufgelegt und hat mit den ersten beiden Tranchen A und B bis zum Platzierungsende im Februar 2018 einen Finanzierungsstand von über 45 Mio. Euro erreicht. Damit wurde bislang ein breit gestreutes Projektportfolio aus elf regenerativen Kraftwerksprojekten in Deutschland, Frankreich und Italien mit einem geplanten Gesamtinvestitionsvolumen von rund 122 Mio. Euro finanziert. Mit der »Tranche C« sollen zusätzlich 25 Mio. Euro zur Erweiterung dieses Kraftwerkspools bereitgestellt werden.

Standortkarte Kraftwerke

Standorte Kraftwerkspark III

1 Windpark Bürgerwald, 2 Windpark Sindersdorf, 3 Windpark Gischberg, 4 Windpark Buchschwabach, 5 Windpark Fuchsstadt, 6 Windpark Blumberg, 7 Solarpark Mecobox, 8 Mecobox II, 9 Solarpark René, 10 Wasserkraftwerke Venetien II, 11 Wasserkraftwerk Villarfocchiardo > Zu unseren Kraftwerken

 

Konditionen Inhaberschuldverschreibung
Kraftwerkspark III – Tranche C

  • Zinssatz: 3,5 %
  • Laufzeit: bis 30.12.2026
  • Emissionsvolumen: 25 Mio. €
  • Mindesterwerbsvolumen und Stückelung: 1.000 €, höhere Beträge müssen durch 1.000 teilbar sein
  • Agio: entfällt
  • Art der Anleihe: Qualifiziert nachrangige Inhaberschuldverschreibungen
  • Emittentin: Green City Energy Kraftwerkspark III GmbH & Co. KG
  • WKN/ISIN: A2G8V8 / DE000A2G8V82
  • Handelbarkeit: Die Einbeziehung der Schuldverschreibungen in den Freiverkehr der Luxemburger oder einer deutschen Börse ist spätestens 3 Monate nach Beendigung der Emissionsphase vorgesehen.

 

 

  • Verfügbarkeit: Grundsätzlich während der Angebotsfrist: vom 14. März 2018 bis zum 13. März 2019, spätestens bis zum Erreichen des maximalen Emissionsvolumens.
  • Ausgewählte Risiken: Risiko des Totalverlusts des investierten Kapitals und der Zinsen, Qualifizierter Nachrang, Eingeschränkte Handelbarkeit

Stromspeicher: Schlüssel für die Energiewende

Ein wichtiger Teil der Lösung, um die zeitweise hohe Überproduktion vor allem aus Wind- und Solarstrom flexibel nutzen und speichern zu können, sind Stromspeicher. Doch diese haben heute noch ein relativ hohes Kostenniveau, sie stehen daher erst an der Schwelle zur Wirtschaftlichkeit – und damit zur weit verbreiteten Anwendung. Ähnlich wie z.B. bei der Solarenergie selbst werden mit der Massenproduktion auch bei Speichern massive Kostenreduktionen einhergehen.

Der Speicherbaustein des Kraftwerkspark III Portfolios sieht eine Investition von bis zu 2,0 Mio. Euro in diejenige Speichertechnologie vor, die zum Zeitpunkt des Ausschreibungsverfahrens die im Hinblick auf die Energiewende die technologisch sinnvollste Lösung bietet. Im Rahmen der technologieoffenen Ausschreibung durch die Emittentin werden aktuell am Markt verfügbare Konzepte identifiziert und bewertet. Die Investitionsentscheidung in ein oder mehrere Speicherprojekte erfolgt durch die Emittentin.

Interessiert?

Jetzt unverbindlich Zeichnungsunterlagen anfordern

Bitte senden Sie mir die Unterlagen

Bitte geben Sie bei Versandart "via Briefpost" in jedem Fall auch Ihre Anschrift an - ansonsten erfolgt der Versand nur via E-Mail.

Datenschutz:
Mit dem Absenden dieser Anforderung erklären Sie sich damit einverstanden, von der jeweils zuständigen Unternehmenseinheit der Green City Energy-Unternehmensgruppe Informationsmaterial zugesandt zu bekommen sowie über Ökologische Geldanlagen, Neuigkeiten und Veranstaltungen informiert zu werden. Eine darüber hinausgehende Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht. Sie können diese Zustimmung jederzeit auch widerrufen. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz bei der Green City Energy.

Informationsmaterial

Wichtige rechtliche Hinweise

Diese Internetseite dient Werbezwecken und bietet keine vollumfänglichen Informationen über die Inhaberschuldverschreibungen Kraftwerkspark III – Tranche C und stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Zeichnung oder eine individuelle Anlageempfehlung oder -beratung dar. Für eine Investitionsentscheidung zum Erwerb der Schuldverschreibungen ist ausschließlich der veröffentlichte Wertpapierprospekt „Inhaberschuldverschreibungen Kraftwerkspark III – Tranche C“ vom 13. März 2018 maßgeblich, welche auf dieser Seite zum Download zur Verfügung steht oder kostenlos angefordert werden kann. Eine Investition in die Schuldverschreibungen unterliegt bestimmten Risiken, bis hin zu einem möglichen Totalverlust des investierten Kapitals und der Zinsen. Interessentinnen und Interessenten müssen daher den gesamten Wertpapierprospekt (einschließlich der darin beschriebenen Risiken) sorgfältig lesen und verstehen. Angaben zu früheren Wertentwicklungen sowie Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung der Schuldverschreibungen.

Die Schuldverschreibungen werden derzeit grundsätzlich nur in der Bundesrepublik Deutschland und im Großherzogtum Luxemburg, ab einem späteren Zeitpunkt voraussichtlich auch in Frankreich, öffentlich angeboten. Es erfolgt kein Angebot in Rechtsgebieten / Rechtsordnungen, in denen ein solches Angebot rechtswidrig wäre. Es erfolgt daher insbesondere kein Angebot in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder Japan. Die Schuldverschreibungen sind und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung in den Vereinigten Staaten registriert. Sämtliche Informationen und Unterlagen (einschließlich des Wertpapierprospekts) dürfen daher nicht in diese Länder übermittelt werden. Der Ausschluss des Angebots gilt für sämtliche Staatsbürger der Vereinigten Staaten, Inhaber einer dauerhaften Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für die Vereinigten Staaten (Greencard) und aus einem anderen Grund in den Vereinigten Staaten unbeschränkt einkommensteuerpflichtige Bürger. Gleiches gilt für natürliche und juristische Personen mit statuarischem Sitz, tatsächlichen Verwaltungssitz, Wohnsitz oder Zweitwohnsitz in den Vereinigten Staaten. Auch sind US-amerikanische Gesellschaften oder sonstige nach dem US-amerikanischen Recht errichtete Vermögenseinheiten, Vermögensmassen oder Trusts, welche der US-Bundesbesteuerung unterliegen, vom Angebot ausgeschlossen. Darüber hinaus sind Staatsbürger der Länder Kanada, Australien oder Japan oder eine natürliche oder juristische Person, die ihren Wohnsitz, tatsächlichen Verwaltungssitz oder statuarischen Sitz in den vorstehenden Ländern haben, vom Angebot ausgeschlossen. Ausgeschlossen sind ferner sonstige natürliche oder juristische Personen, denen gegenüber aufgrund gesetzlicher Regelungen oder Rechtsvorschriften ein Angebot rechtswidrig wäre.

Sie haben noch Fragen oder wünschen ein persönliches Gespräch? Rufen Sie uns an:

Matthias Bernhart

Leiter Direktvertrieb
Ökologische Geldanlagen

089 / 890 668-347
E-Mail senden

Marcus Fischbacher

Ökologische Geldanlagen

089/ 890 668-259
E-Mail senden